info@zusammenfüreinander.de

„Zusammen füreinander!“

Unterstützung für Helfer in der Coronapandemie und inhabergeführter Unternehmen in der Stadt und im Landkreis Zwickau

BESCHENKTE

Seit einem Jahr leisten viele Berufsgruppen in ihrem täglichen Berufsfeld überdurchschnittlich viel. Oft stellt man dabei die eigene Person zurück, verzichtet auf private Freiheiten und muss besonders hohe psychische und physische Belastungen ertragen. Beispielhaft möchten wir das Pflegepersonal auf den Intensivstationen und Pflegeheimen benennen, die oft der einzige Bezugspunkt für die isolierten und sterbenden Coronapatienten waren und dabei die Sterbenden aufopferungsvoll auf deren „letzten Weg“ liebevoll begleiteten. Dies emotional aufzuarbeiten wird in den nächsten Jahren eine große Herausforderung.

Wir möchten uns mit unserer Initiative für diese Leistung direkt bedanken!

Helfen Sie uns mit! Wer eine solche Person kennt, die es verdient hat, dass man ihr etwas Schönes schenkt oder eine Aufmerksamkeit zukommen lässt, der kann seinen Vorschlag in unser Kontaktformular eintragen. Wir nehmen jeden Vorschlag ernst und versuchen, die Wünsche zu erfüllen.

Einen weiteren möglichen Personenkreis, den wir zukünftig einbeziehen möchten sind Ehrenämter, die direkt an der Bewältigung der Corona-Folgen mithelfen (für Kinder, sozial Schwache, Obdachlose, psychische und gesundheitlich belastete Menschen), des Weiteren Kosmetiker*innen, Fußpfleger*innen, pädagogisches Personal, Kassierer*innen, Müllfahrer, Reinigungskräfte oder geringfügig Angestellte in der Gastronomie.